Seite auswählen
< zurück zum Blog

Wenn du dich für das SHIFT12m-Projekt interessierst oder sogar Supporter unseres neuen Tablops bist, dann ist dieser Blogartikel/Newsletter für dich. Vielen Dank, dass du diesen Weg mit uns gehst! Ohne dein Interesse und ohne deine Unterstützung, wäre dieses Vorhaben nicht möglich. Allerdings ist die erfolgreiche Veröffentlichung unseres Highend-Notebooks von weiteren Faktoren abhängig.

Nicht nur wir, als kleines Familienunternehmen, warten schon sehr lange auf die Auslieferung unseres Wunschprozessors. Auch große Hersteller und Global Player reagieren zunehmend negativ auf die schleppende Herstellung der neuen Prozessorgeneration. Viele haben bereits Konsequenzen angekündigt, um ihrer Enttäuschung darüber Ausdruck zu verleihen, dass Intel den Cannon Lake voraussichtlich gar nicht oder nur in geringen Stückzahlen veröffentlichen wird. Dieser Prozessor und alles was damit zusammenhängt, macht das Gerät zu dem was es in seinem Ursprung sein sollte: Modular, langfristig upgradefähig und dadurch auch nachhaltig.

In China wurde kürzlich das erste Cannon Lake-Notebook von Lenovo für den Verkauf freigegeben (Quelle: https://www.computerbase.de/2018-05/cannon-lake-notebook-lenovo-ideapad330/). Allerdings zeigt der Bericht, dass der Prozessor bislang höchstens eine Kompromisslösung ist (nicht funktionierende, integrierte Grafikeinheit) und noch nicht als zukunftsweisende bzw. nachhaltige Alternative in Betracht gezogen werden kann. Wir beobachten die Aktivitäten von Intel sowie anderer Prozessor-Hersteller und melden uns dazu mit einem Update nach der CeBit im Juni.

Dennoch halten wir vorerst an unserem zuletzt bekannt gegebenen Release-Date (Ende 2018) fest. Auch wenn die CPU, als Kernkomponente unseres detachable Notebooks, noch immer nicht ganz geklärt ist. Wir möchten im Juli eine Entscheidung treffen, um in der zweiten Jahreshälfte schnellstmöglich in die Produktion einsteigen zu können. Das 12m soll weiterhin ein Community-Produkt sein und werden, daher freuen wir uns über deine Ideen und Wünsche. Fragen oder Vorschläge nehmen wir über 12m@shiftphones.com entgegen.