Seite wählen
< zurück zum Blog

Was haben Jonas Deichmann, sein Triathlon um die Welt und SHIFT eigentlich gemeinsam? Wir gehen neue Wege und einen Teil der Strecke zusammen. Wie genau das geht und wie auch ihr durch die Crowdfunding Kampagne unseres Partners ravir film dabei sein könnt, das wollen wir euch jetzt zeigen.

 

 

 

 

Im Herbst 2020 hat Extremsportler Jonas Deichmann sein bisher größtes Abenteuer angetreten – einen Triathlon um die Welt. Insgesamt wird er am Ende fast 40.000 km Rad fahren, laufen und schwimmen. Gestartet ist er in München mit dem Fahrrad, dann von Kroatien bis Montenegro geschwommen und jetzt auf dem Weg mit dem Fahrrad durch Asien. Den nordamerikanischen Kontinent wird er zu Fuß durchqueren.

Dieser Weltrekord wird von ravir film begleitet, einer Filmproduktion aus Dresden, die mitreißende Dokumentarfilme über Mensch und Natur produziert. Und auch wir sind mit an Bord. Jonas hat ein SHIFTPHONE auf seine Reise mitgenommen, das wir ihm gerne zur Verfügung gestellt haben.

 

 

 

 

Während Jonas die Distanz von 120 Ironman zurücklegt, bricht er nicht nur einen weiteren Weltrekord in seiner beeindruckenden sportlichen Karriere. Er setzt auch ein Zeichen für Umweltschutz, indem er die ganze Strecke aus eigener Kraft hinter sich bringt und nicht in ein Flugzeug steigt, sondern die Ozeane mit dem Segelboot überquert. Außerdem sieht er auf seiner Reise mit eigenen Augen, welche Auswirkungen der Klimawandel weltweit bereits hat und teilt seine Erfahrungen. Wir bewundern Jonas sportliche Leistung sowie seinen starken Willen und freuen uns, dass wir durch ravir film einen Eindruck von seinem Abenteuer bekommen können.

Abgesehen von kürzeren Videobeiträgen, die während der Reise produziert werden, soll am Ende ein Dokumentarfilm über Jonas‘ Triathlon um die Welt entstehen. Um die Umsetzung finanzieren zu können, hat ravir film eine Crowdfunding-Kampagne über Startnext gestartet, die wir euch hiermit ans Herz legen wollen.

 

 

 

Über die Kampagne könnt ihr auch ein SHIFT5me kaufen, der Preis kommt dann komplett dem Crowdfunding zugute.

Wir sind davon überzeugt und haben die Erfahrung gesammelt, dass nur ein Film mit guter Dramaturgie und starker Umsetzung auch wirklich die Menschen bewegen kann. Und das ist es, was wir erreichen möchten. Wir möchten euch mitreißen & inspirieren und ein neues Bewusstsein für den Erhalt dieses Planeten schaffen.

(ravir film über die Produktion)