Seite auswählen
< zurück zum Blog

Wie bereits im vergangenen Jahr, veranstalten wir auch in 2019 unser Sommerfest in Kooperation mit unseren Freunden von anorak21 (verein.anorak21.de). Voller Dankbarkeit wollen wir einen Moment innehalten und auf das zurückblicken, was wir gemeinsam mit euch erreicht haben. Komm und feier mit uns am 24.08. unser Sommerfest, dies ist eine tolle Gelegenheit zum Kennenlernen oder um Kontakte zu vertiefen. Wir freuen uns auf dich!

Unser gemeinsames Fest mit anorak21 wird wieder ein Sommerevent für die ganze Familie sein. Auf dem Gelände der ehemaligen Jugendherberge Falkenberg erwarten euch zahlreiche Angebote für Groß und Klein. An zentraler Stelle werdet ihr wieder unsere SHIFT-Lounge vorfinden, auf der wir uns in gemütlichem Flair austauschen und über unsere und eure Herzensanliegen sprechen können. Natürlich steht auch wieder eine Besichtigung des SHIFT-Campus mit Lager-Abverkauf auf dem Programm und viele andere spannende Sachen.

Los geht’s um 15:00 Uhr auf dem anorak21-Gelände (Google-Maps Link):
Hier gibt es Reitaufführungen, Führungen über das anorak21-Gelände, Essenstände (mit Waffeln, Crepes, Grillerei, Kaffee & Kuchen, Eis, Softbar, usw.), eine große Kettcarbahn für die Kids, Klettern im Hochseilgarten, Bikepark, Tombola zugunsten des gemeinnützigen Vereins anorak21 (Lose für anorak21, Gewinne von SHIFT), u.v.m. Interessant dürfte auch unsere SHIFT-your-Shirt-Aktion sein. Bring dir einfach ein Kleidungsstück deiner Wahl mit, das wir entsprechend bedrucken oder kaufe ein SHIFT-Shirt vor Ort (nur solange der Vorrat reicht).

Ab 17:30 Uhr findet die Tombola-Verlosung statt, bei der ausschließlich SHIFT-Produkte verlost werden. Alle Einnahmen der Tombola und des Garagenverkaufs unterstützen unsere Freunde vom Jugendkultur-Projekt anorak21.

Um 18 Uhr endet der offizielle Teil unseres Sommerfests mit einer Führung durchs SHIFT-Büro und gleichzeitigem Garagenverkauf. Sicherlich wird sich im Anschluss der ein oder andere rund ums Lagerfeuer wiederfinden, um den Abend gemütlich ausklingen zu lassen.

Sollte euch eine weite Rückreise bevorstehen, könnt ihr auch vor Ort übernachten. Es gibt verschiedene Möglichkeiten:

  • Auf dem anorak-Gelände gibt es kostenlose Abstellmöglichkeiten für Campingwagen (ohne Strom). Aber hier ist der Platz begrenzt. (Buchung über das Anmeldeformular s.u.)
  • Natürlich könnt ihr euch auch selbst auf die Suche nach einer Übernachtungsmöglichkeit in der Umgebung machen. Empfehlen können wir z.B. das Gut Wiesenhof der Familie Otto (www.gut-wiesenhof.de).

Für das Frühstück am Sonntagmorgen, können wir euch bei Bedarf gerne Tipps geben.

Der Anmeldeschluss war der 15.08.2019