Seite auswählen
< zurück zum Blog

Grundsätzlich möchten wir dich so lange wie möglich mit Software-Updates versorgen. Wir streben eine Mindest-Supportdauer von 5 Jahren an. Als kleines Familienunternehmen müssen wir allerdings immer schauen, inwiefern wir das finanziell realisieren können. Updates sind häufig mit hohen Lizenzgebühren verbunden. Sollte es für dein SHIFTPHONE keine Updates mehr geben, hast du immer die Möglichkeit eines kostengünstigen Hardware-Upgrades. Hierbei kaufen wir dein altes Gerät zu einem äußerst fairen Preis und entsprechend dem Gerätezustand zurück und du kannst dich für ein neueres Modell entscheiden. Dein altes Gerät geht als Second-Life-Gerät wieder in Umlauf oder wird fachgerecht recycelt.

Für Updates auf neue Android-Versionen muss der Chipsatzhersteller für den entsprechenden Chip auch ein neues Android bereitstellen (mit Treibern, etc.). Das SHIFT5.3 wird daher bspw. keine aktuellere Android-Version erhalten. Bei SHIFT6m und SHIFT5me hoffen wir darauf, dass MediaTek auch Android P anbieten wird. Das SHIFT6mq wird mit dem Snapdragon-Chipsatz von Qualcomm auch neuere Android-Versionen liefern (zumindest ist davon derzeit auszugehen), da Qualcomm in der Hinsicht einen deutlich besseren Support als MediaTek bietet.

Auch Ersatzteile halten wir so lange wie möglich bereit. Allerdings können wir auch hier keine festen Zeiten nennen. Ohne finanzstarken Investor können wir keine Ersatzteile für die nächsten 10 Jahre auf Lager legen. Aktuell archivieren wir sämtliche Module und Ersatzteile hier in Falkenberg. Sollte es vorkommen, dass wir ein Ersatzteil selbst nicht nachbestellen können, bleibt dir auch hier – im Falle eines Defekts – immer die Möglichkeit ein Hardware-Upgrade auf ein anderes SHIFTPHONE durchzuführen.