Seite wählen
< zurück zum Blog

Du benötigst für dein SHIFT eine micro-SD-Karte. Eine Empfehlung können wir dir zwar nicht geben, aber wir haben gute Erfahrungen mit den Marken SanDisk und Transcend gemacht. Empfehlenswert ist es, eine eine SD-XC (Typ) zu nutzen und dass die Übertragungsgeschwindigkeit mit Class 10 oder UHS Speed 1 angegeben ist. Optional kannst du auch darauf achten, dass die SD-Karte stoßfest und wasserdicht ist. Die Speicherkarten kannst du als FAT32 oder direkt im SHIFTPHONE formatieren.

Wichtig: Wir empfehlen, die SD-Karte immer als externen/tragbarer Speicher zu konfigurieren! Wenn du mit der SD-Karte den internen Speicher erweiterst wird angenommen, dass die SD-Karte immer im Gerät bleibt und es schreiben sich systemrelevante Dateien auf die SD-Karte. Sollte es dann einmal zu einem Defekt der Speicherkarte kommen, wären alle Daten verloren, da das Betriebssystem nicht mehr ordnungsgemäß funktionieren kann.