Seite wählen
< zurück zum Blog

Nur gültig bei SHIFT6m: Unter Umständen wird dein Display beim Telefonieren nicht schwarz, weil du die Aufweck-Funktion (Doppeltippen zum Aufwecken) in den Displayeinstellungen aktiviert hast. Teste ob es einen Unterschied macht, wenn du diese Funktion deaktivierst. So findest du die Einstellung dafür: Einstellungen → Display → Erweitert → ganz unten “zum Aktivieren tippen” deaktivieren.

Andernfalls kannst du die Funktionalität des Näherungssensors überprüfen. Der Näherungssensor deines SHIFTPHONES ist für das Abschalten des Displays während eines Telefonats am Ohr zuständig. Dadurch wird verhindert, dass das Display nicht versehentlich durch Berührung des Gesichts bedient wird. So kannst du testen, ob der Näherungssensor ordnungsgemäß arbeitet:

Starte die Telefonapp und gebe über die Tastatur folgenden Code ein:

  • SHIFT4/5: *#*#66#*#*
  • SHIFT6m: *#*#889#*#*

Um den Näherungssensor zu testen, wählst du den Test Proximity-Sensor. Der Sensor befindet sich oberhalb des Displays. Wenn du ihn nicht mit der Hand oder irgendetwas anderem abdeckst, müsstest du folgende Anzeige sehen können: 1000.0 – 1.0. Wenn du ihn mit der Hand abdeckst, sollte er 0.0-1.0 anzeigen.

Alternativ kannst du dir auch die App Sensors Multitool (von Wered Software) installieren. Wähle in der App über die drei Balken links oben den Menüpunkt „Nähe“ aus. Bewege dich nun in Höhe von Kamera und Lautsprecher auf das Handy zu. In der App müsste nun unter „Nähe“ die Angabe von „1 cm“ auf „0 cm“ wechseln, wenn du sehr nahe an das Display kommst/es fast berührst. Ist dies nicht der Fall, ist vermutlich der Näherungssensor defekt.