Seite wählen

Die 13 SHIFT cycles

Das Leben eines SHIFT dreht sich um vier Pfeiler: Design (design), Produktion (build), Nutzung (use) und Rückgabe (return). Wie du in unseren 13 SHIFT cycles entdecken kannst, drehen sich die Abläufe im wahrsten Sinne des Wortes in mehreren Kreisläufen. Es entsteht eine Verflechtung von Leitprinzipien, Werten und Handlungsmustern, bei denen jeder Punkt gleichermaßen zu einem wertschätzenden und nachhaltigen Umgang mit mobilen Endgeräten beiträgt.

#shifthappens!

Die 13 SHIFT cycles

Das Leben eines SHIFT dreht sich um vier Pfeiler: Design (design), Produktion (build), Nutzung (use) und Rückgabe (return). Wie du in unseren 13 SHIFT cycles entdecken kannst, drehen sich die Abläufe im wahrsten Sinne des Wortes in mehreren Kreisläufen. Es entsteht eine Verflechtung von Leitprinzipien, Werten und Handlungsmustern, bei der jeder Punkt gleichermaßen zu einem wertschätzenden und nachhaltigen Umgang mit mobilen Endgeräten beiträgt.

#shifthappens!

1/13: rethink – neu durchdenken, überdenken

Wir wollen unser Handeln immer wieder neu durchdenken, um so viel Gutes zu tun, wie wir können und auf dem Weg dahin so wenig Schaden wie möglich anzurichten. Hier schließt sich der Kreis, da wir damit sowohl beginnen als auch immer wieder reflektieren, was in Zukunft besser gemacht werden kann.

2/13: reduce – reduzieren

Material zu reduzieren und wegzulassen, was nicht benötigt wird, ist ein zentrales Ziel von reduce. Weniger Elektronik produziert auch weniger Elektroschrott. Es kann auch soweit gedacht werden, dass ganze Geräteklassen in Zukunft evtl. überflüssig werden.

3/13: redesign – umgestalten, neu entwerfen

Um reduce (2/13) umzusetzen, ist Umgestaltung notwendig. Sie ist ein zentraler Teil in der Entwicklung unserer Geräte. Damit mobile Endgeräte modular und langlebig sind, muss das Design neu entworfen werden.

4/13: relate – in Beziehung stehen

Wir fühlen uns mit allen am Prozess von Produktion und Nutzung Beteiligten verbunden. Es geht um Wertschätzung für unsere Mitarbeitenden in der Fertigung und darüber hinaus sowie unsere Beziehung zu unseren Kundinnen und Kunden. Ein SHIFT zu verkaufen ist für uns der Beginn einer Beziehung und kein abgeschlossener Vertrieb. Gleichzeitig wünschen wir uns, dass eine wertschätzende Haltung gegenüber dem gekauften Produkt entsteht, so dass eine möglichst lange Nutzung des Gerätes damit einhergeht.

5/13: reuse – wiederverwenden

Ist das Gerät einmal in Gebrauch, soll es so lange wie möglich verwendet werden. Wenn es nicht mehr benötigt wird, sind wir bemüht, das Gerät, wenn auch in einer anderen Funktion, immer weiter wiederzuverwenden.

6/13: repair – reparieren

Die Reparatur eines Gerätes soll einfach und wenn möglich auch direkt von den Nutzerinnen und Nutzern übernommen werden können. Um das möglich zu machen sind rethink und redesign voraussetzend.

7/13: release – befreien, entlasten

Es ist uns wichtig unserer Kundschaft Freiheit zu gewähren. Anschlüsse sollen nicht irgendwann nicht mehr kompatibel sein, durch das Öffnen und Reparieren unserer Geräte geht die Garantie nicht verloren und jede und jeder ist frei das Gerät jederzeit zurückzugeben oder unsere Upgrade-Option zu nutzen.

8/13: refund – zurückerstatten

Jedes SHIFT hat einen Gerätepfand, den wir versprechen auch dann zurückzuerstatten, wenn es stark beschädigt sein sollte. Wir berechnen außerdem den Restwert jedes Gerätes, den man ebenso bekommt, wenn man es nicht mehr weiter nutzen möchte.

9/13: return – zurückgeben

Die Entscheidung für refund ist nicht zuletzt so wichtig für uns, weil wir dadurch deutlich machen wollen, dass auch gebrauchte und kaputte Geräte ihren Wert haben. Wir möchten außerdem einen Anreiz schaffen, betreffende Geräte an uns zurückzugeben, um sie und was wir daraus lernen konnten wieder in den Kreislauf zurückzugeben.

10/13: refurbish – aufarbeiten

Wenn uns ein Gerät zurückgesendet wird, kommt es wieder in unserem Besitz und wir kümmern uns um die weitere Verwendung. Eventuell kann es direkt wiederverwendet werden (reuse) oder wird zuvor repariert (repair) oder umgewandelt und neu eingesetzt.

11/13: recycling – wiederverwerten

Erst wenn reuse, repair und refurbish nicht mehr in Frage kommen, kommt es zur Wiederverwertung. Das Recycling von Geräten, die auf keine Weise weiterverwendet werden können, übernehmen vor allem unsere Partner. SHIFT legt dabei Wert auf ein hochwertiges Recycling, wodurch auch seltene Rohstoffe aus dem Phone geborgen werden sollen.

12/13: relieve – unterstützen, zurückgeben

Wie rethink steht dieser Begriff über allen Kreisläufen und ist ein zentrales Firmenziel. Was wir an Wert erzeugen, geben wir zurück, indem wir unsere Gewinne für soziale und nachhaltige Projekte einsetzen. Dabei geht es auch um Unabhängigkeit von Investoren und Prozesse zu verändern.

13/13: rethink – neu durchdenken, überdenken

Um die Kreisläufe aufrechterhalten zu können, sind die 13 R’s eng miteinander verbunden. Wir bedienen so gut wie alle selbstständig und lernen immer weiter aus dem was war. Und genau das bringt uns wieder zum Anfang: rethink.